Aktuell Sport

Steinke-Team verliert die Nerven

LICHTENSTEIN. »Unsere Chance ist jetzt ganz klein, wir sind in Esslingen klarer Außenseiter.« Mit diesen Worten brachte Ober-/Unterhausens Trainer Olaf Steinke das Ergebnis des Handball-Relegationsspiels zwischen der SG Ober-/Unterhausen und dem Team Esslingen auf den Punkt. Nach der 24:27 (12:12)-Niederlage vor rund 500 enttäuschten Anhängern in der heimischen Ernst-Braun-Halle bedarf es einer großen Leistungssteigerung der Lichtensteiner in Esslingen, soll der Aufstieg in die Württembergliga doch noch gelingen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen