Aktuell Sport

Schlammschlacht um Vuckovic

REUTLINGEN. Nächster Akt im Theater um die Dopingvorwürfe gegen Stephan Vuckovic. Mittlerweile zeichnet sich eine Schlammschlacht ab. Der Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele von Sydney ließ sich jüngst im Zusammenhang mit den Anschuldigungen des ehemaligen Präsidenten der Deutschen Triathlon Union, Martin Engelhardt, auf seiner Internet-Seite mit den Worten zitieren, dass ihn »einige öffentliche unwahre Äußerungen der letzten Tage und Wochen« veranlasst hätten, ein paar Dinge klarzustellen.

Die Zeit war reif für Stephan Vuckovic, sich mal wieder zu Wort zu melden.      
FOTO: FUHRMANN
Die Zeit war reif für Stephan Vuckovic, sich mal wieder zu Wort zu melden. FOTO: FUHRMANN
Die Zeit war reif für Stephan Vuckovic, sich mal wieder zu Wort zu melden. FOTO: FUHRMANN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen