Aktuell Sport

Ruopp siegt durch den Nocken-Trick

REUTLINGEN. Sie kamen in Scharen. Beim Auftakt des Alb-Gold Winterlauf-Cups rund um das Kreuzeiche-Stadion hatten sich Jung und Alt aufgemacht, um gleich zu Beginn des neuen Jahres die erste sportliche Herausforderung zu nutzen. Wie schon so oft durfte sich der Ausrichter des ersten Rennens, die TSG Reutlingen, über strahlendes Wetter und ein riesiges Teilnehmerfeld freuen. 638 Läufer bedeuteten die zweitbeste Starterzahl. Nur im Februar 2007 waren es mit 668 Läufern an gleicher Stelle beim dritten Rennen der Serie mehr.

Markus Ruopp (rechts) hatte sich auch zum Winterlauf-Auftakt in Reutlingen die richtige Taktik zurechtgelegt. 
GEA-FOTO: MEYER
Markus Ruopp (rechts) hatte sich auch zum Winterlauf-Auftakt in Reutlingen die richtige Taktik zurechtgelegt. GEA-FOTO: MEYER
Markus Ruopp (rechts) hatte sich auch zum Winterlauf-Auftakt in Reutlingen die richtige Taktik zurechtgelegt. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen