Aktuell Sport

Ronaldo und Deco zaubern

GENF. Auf der Tribüne sprang Portugals Fußball-Ikone Eusebio jubelnd auf, Cristiano Ronaldo schickte ein Küsschen zum Himmel, lief in die Fankurve und verschenkte nach dem 3:1 (1:1) gegen Tschechien sein Trikot. Superstar Ronaldo, der mit seinem ersten Turniertor den zweiten Erfolg des Vize-Europameisters im zweiten Spiel sicherte, sah sich selbst nicht als Matchwinner. »Ich habe der Mannschaft geholfen zu siegen. Mein Anteil war eher gering«, meinte der 23-Jährige von Manchester United.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen