Aktuell Sport

Philippi und Keinath siegen klar

OHMENHAUSEN. Bei der 30. Auflage des Frühjahrs-Volkslaufs siegte in 35:03 Minuten mit Peter Keinath ein Läufer des Veranstalters SV Ohmenhausen. »Bereits bei Kilometer zwei, wo die erste Steigung endet, habe ich mich von meinen Konkurrenten gelöst. Taktieren liegt mir nicht. Deshalb suche ich lieber früh eine Entscheidung«, sagte der favorisierte Keinath. Einen neuen Streckenrekord gab es nicht, den hält nach wie vor der Trochtelfinger Timo Zeiler (34:21).

Ein starker Läufer-Andrang herrschte beim Frühjahrs-Klassiker in Ohmenhausen. GEA-FOTO: MEYER
Ein starker Läufer-Andrang herrschte beim Frühjahrs-Klassiker in Ohmenhausen. GEA-FOTO: MEYER
Ein starker Läufer-Andrang herrschte beim Frühjahrs-Klassiker in Ohmenhausen. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen