Aktuell Sport

Nun volles Risiko gehen

BERLIN. »Ich bin nicht in der Rolle, zu taktieren. Ich darf mich nicht auf ein Fehlstartspiel einlassen.« Beinahe hätte Carolin Nytra, Deutschlands Hoffnung über die 100 Meter Hürden, am Dienstagabend ihr WM-Debüt vermasselt. Die 24-Jährige war für den einzigen Fehlstart in den insgesamt fünf Vorläufen verantwortlich. »Das hat mich schon irritiert und mich im Endeffekt meine Generalprobe gekostet«, haderte die Bremerin anschließend schwer mit sich selbst. »Der Lauf war dann einfach nicht mehr rund.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen