Aktuell Sport

Nicole Bortot bleibt Trainerin bei den TVG-Frauen

ENGSTINGEN. Die Handballabteilung des TV Großengstingen ist auf der Suche nach einem neuen Coach für die Landesliga-Frauen fündig geworden. Die bisher als Interimstrainerin eingesprungene Nicole Bortot wird das Amt über diese Saison hinaus begleiten und damit den im Januar zurückgetretenen Jürgen Zimmermann beerben. Nicole Bortot spielt selbst seit der Jugend im lila-weißen Trikot, kennt bis zur Verbandsliga alle Auf- und Abstiege und hat so alle Höhen und Tiefen der Mannschaft miterlebt. Nun stellt sie sich selbst der Verantwortung und wird mit dem Team einen Neuanfang starten. Derzeit hat das Schlusslicht mit acht Punkten Rückstand auf das rettende Ufer kaum noch Chancen, die Klasse zu halten. Die Planungen für die nächste Saison laugen. Am Sonntag (15 Uhr empfangen die TVG-Frauen die TG Schwenningen, die derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz stehen. (v/GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen