Aktuell Sport

»Mario ist ein feiner Junge«

STUTTGART. Größer könnte der Unterschied für die Kicker des VfB Stuttgart kaum sein: Während vergangenen Samstag im Dynamit-Derby gegen den Karlsruher SC das Daimler-Stadion noch mit 55 000 Zuschauern ausverkauft war, werden sich heute (19 Uhr) höchstens 20 000 Menschen im weiten Rund des Daimlerstadions einfinden. Der Gegner im DFB-Pokal-Viertelfinale heißt Carl Zeiss Jena und ist aktuell Tabellenvorletzter der 2. Bundesliga.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen