Aktuell Sport

Ironman-Triathlon: Göhner scheidet verletzt aus - Vuckovic 20.

KONA. Wieder einmal hatten die beiden Profi-Triathleten der TSG Reutlingen kein großes Glück bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii. Stephan Vuckovic konnte sich mit 8:51:35 Stunden als 20. gerade noch vor der britischen Frauensiegerin Chrissie Wellington (8:54:02) ins Ziel retten. Michael Göhner schied zum zweiten Mal in Folge aus. Zu Beginn des abschließenden Marathons war das Rennen für den Kirchentellinsfurter wegen stechender Schmerzen in der Hüfte beendet. »Es hat nicht sollen sein«, meinte Göhner, der bereits im Vorjahr wegen eines entzündeten großen Zehens aufgeben musste.

Profi-Triathlet Michael Göhner
FOTO: RAUSCHENDORFER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen