Aktuell Sport

»Ich hatte die Schnauze restlos voll«

Ein Sachse ist in dieser Region heimisch geworden. Nach dem Mauerfall zählte Wilfried Gröbner zu den ersten Ost-Trainern, die bei einem West-Klub das Kommando übernahmen. Vom 1. Juli 1990 an trainierte der Olympiasieger von Montreal den SSV Reutlingen und war später auch Manager des Kreuzeiche-Klubs. Weil er keine SED-Fahne aus dem Fenster gehängt hatte, musste Gröbner auf Befehl der Staatsmacht seine Spielerkarriere in der DDR beenden

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen