Aktuell Sport

Hoffen auf das Pokalgesicht

METZINGEN. Die TuS Metzingen hat in den vergangenen Wochen zwei Gesichter gezeigt. Zum Auftakt in der Landesliga setzte es eine herbe 1:4-Pleite in Schwenningen, im Pokal musste man sich dem Oberligisten SV Bonlanden nur mit 1:2 geschlagen geben. »Mit dem Pokalspiel bin ich sehr zufrieden. Da hat das Team meine Forderungen gut umgesetzt. Daher hoffe ich, dass wir gegen die SG Empfingen unser Pokalgesicht zeigen«, berichtet TuS-Trainer Erol Türkoglu, der vor seinem Punktspieldebüt als Trainer im Otto-Dipper-Stadion steht.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen