Aktuell Sport

Gomadingen verliert nur das Finale

ENINGEN. Die Fußball-Frauen des TV Derendingen sind Hallenbezirksmeister. Im Finale in der Eninger Günther-Zeller-Halle besiegte der Landesligist den in der Liga derzeit drei Plätze besser positionierten Konkrahenten SV Gomadingen durch Treffer von Annika Rauch und Simone Leins mit 2:0. Tags zuvor gingen die Gomadingerinnen noch mit 2:1 als Sieger vom Feld. Für die Schützlinge von Trainer Horst Küster war die Endspiel-Niederlage die einzige Begegnung, die sie nicht gewinnen konnten. Beide Teams haben sich für die WFV-Hallenmeisterschaft qualifiziert. Als Sieger des Spiels um Platz drei (2:1 gegen den SV Nehren) hat dies auch der BFC Pfullingen geschafft. (v/GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen