Aktuell Sport

Freestyler geben am Samstag Gas

REUTLINGEN. Die Präsentation der Moto-Cross-Fahrer musste in Reutlingen schneller als geplant über die Bühne gehen: Der Regen am Samstagabend war schuld. Denn die Asse um Weltmeister Steve Ramon sollten im Rahmen des Freestyle-Wettbewerbs den gut 800 Zuschauern vorgestellt werden. Weil jedoch die Anfahrt zum Sprunghügel immer rutschiger wurde, blieb nicht viel Zeit. »Die Idee unserer neuen Präsentation ist aber gut«, urteilte RMC-Rennleiter Michael Saur über den Ablauf, zu dem rockige Rhythmen sowie der Auftritt der Cheerleader-Gruppe »Dancing Shoes« gehörte. »Wir mussten uns beeilen, sonst wäre es zu gefährlich geworden«, sagte Lokalmatador Dennis Garhammer. Er war einer der vier Freestyler, die wagemutige Kunststücke zeigten. Der Berliner Stefan Bengs präsentierte an beiden Tagen den spektakulären Rückwärtssalto. »Den springe ich jeden Tag 30 bis 40 Mal«, meinte der Luft-Akrobat. (eye)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen