Aktuell Sport

Florian Mayer beim TVR

REUTLINGEN. Der Partie gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag auf der eigenen Anlage kommt für den Tennis-Bundesligisten TV Reutlingen vorentscheidende Bedeutung bei. Die Franke ergatterten zwar am Freitag ein 3:3-Unentschieden gegen Grün-Weiß Mannheim - obwohl sie nach den Einzeln bereits 3:1 geführt hatten. Sie liegen mit 4:10 Punkten aber immer noch hinter dem TV Reutlingen. Schon mit einem Unentschieden könnten die Reutlinger den Klassenerhalt so gut wie sicher machen. Immer vorausgesetzt, die Truppe von Trainer Torsten Riedel gewinnt am letzten Spieltag gegen den Tabellenletzten TC Piding.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen