Aktuell Handball

Florian Möck spielt gegen seinen Ex-Club VfL Pfullingen

PFULLINGEN. Vor zwei Wochen beim Saisonstart der Pfullinger Handballer saß Florian Möck als aufmerksamer Zuschauer in der Kurt-App-Halle, die 20 Jahre lang sein Wohnzimmer gewesen war. Nun kehrt er am Samstag mit dem TSB Heilbronn-Horkheim erstmals als Gegner zurück. »Das wird ein ganz, ganz krasses Spiel für mich«, betont »Flo« Möck vor dem Drittliga-Duell bei seinem Heimat-Club. Und der Rückraumspieler gibt offen zu: »Ich habe auch ein mulmiges Gefühl, weil ich in der App-Halle meine schönsten Zeiten erlebt habe.«

Spielt morgen in der Kurt-App-Halle mit dem TSB Heilbronn-Horkheim gegen seinen Heimat-Club VfL Pfullingen: Florian Möck (rechts
Spielt morgen in der Kurt-App-Halle mit dem TSB Heilbronn-Horkheim gegen seinen Heimat-Club VfL Pfullingen: Florian Möck (rechts). Foto: Uschi Pacher
Spielt morgen in der Kurt-App-Halle mit dem TSB Heilbronn-Horkheim gegen seinen Heimat-Club VfL Pfullingen: Florian Möck (rechts).
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen