Aktuell Sport

Emotionaler Abschied beim letzten Saisonspiel der Tigers

LUDWIGSBURG. Die Walter Tigers Tübingen haben dem Lokalrivalen EnBW Ludwigsburg einen würdigen Abschied aus ihrer altehrwürdigen Rundsporthalle beschert. Weil die Schützlinge von Basketball-Cheftrainer Tolga Öngören nach gesichertem Bundesliga-Klassenerhalt und zweiwöchiger Pause vor dem Saisonfinale phasenweise mit dem Kopf nicht mehr bei der Sache waren, unterlagen sie vor mit 3000 Zuschauern nicht ganz ausverkaufter Kulisse mit 69:88 (26:43).

Auch die 17 Punkte und der 1000. Rebound von Rasko Katic für die Tübinger Korbjäger konnten die Niederlage im letzten Saisonspie
Auch die 17 Punkte und der 1000. Rebound von Rasko Katic für die Tübinger Korbjäger konnten die Niederlage im letzten Saisonspiel in Ludwigsburg nicht verhindern. ARCHIVFOTO: AVANTIME
Auch die 17 Punkte und der 1000. Rebound von Rasko Katic für die Tübinger Korbjäger konnten die Niederlage im letzten Saisonspiel in Ludwigsburg nicht verhindern. ARCHIVFOTO: AVANTIME

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen