Aktuell Sport

EM-Erfolgstory geht weiter: DFB-Frauen im Finale

HELSINKI. Dank toller Moral und der eingewechselten Torschützinnen Simone Laudehr und Celia Okoyino da Mbabi haben die deutschen Fußballerinnen ein neues Kapitel ihrer EM-Erfolgsstory geschrieben. Mit den Treffern innerhalb von nur zwei Minuten (59./61.) sowie dem späten Tor durch Fatmire Bajramaj (90.+3) in der Nachspielzeit drehte die DFB-Auswahl die Halbfinalpartie am Montagabend gegen Norwegen noch und feierte mit dem 3:1 (0:1)-Sieg den insgesamt siebten Einzug in ein EM-Finale.

Simone Laudehr jubelt nach ihrem Ausgleichstor zum 1:1 mit den Ersatzspielerinnen.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen