Aktuell Sport

Der schnellste Saisonheimsieg

TÜBINGEN. Im Düsenjäger-Tempo hat Volleyball-Zweitligist TV Rottenburg seinen völlig überforderten Gegner rhein-main Rodheim deklassiert. Der Spitzenreiter gewann am Sonntag in der Tübinger Paul-Horn-Arena gegen das neue Tabellenschlusslicht nach nur 67 Minuten mit 3:0 (25:13, 25:9, 25:19) und schaffte damit den schnellsten Heimsieg in dieser Saison. Den 3:0-Vorrunden-Erfolg in Rodheim hatten die Rottenburger seinerzeit in nur 63 Minuten erzielt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen