Aktuell Sport

Der erste Video-Beweis

LEVERKUSEN. Der Video-Beweis in der Fußball-Bundesliga ist eingeführt. Und Nationaltorwart Timo Hildebrand vom VfB Stuttgart war dabei. Als der 25-Jährige beim 1:1 bei Bayer Leverkusen im ersten Durchgang einen Gewaltschuss von Jacek Krzynowek über die Querlatte lenkte, entschied Schiedsrichter Franz Xaver Wack auf Abstoß - und korrigierte diese falsche Entscheidung, als ihn Robson Ponte auf die Wiederholung der Szene auf der Video-Leinwand hinwies. Wack entschied auf Eckball. Bayer-Sportchef Rudi Völler lobte: »Ein Kompliment an die Stadionregie, dass sie die Szene sofort einspielte, Kompliment auch an Wack, dass er sofort reagierte.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen