Aktuell Sport

Deitermann gewinnt Weltcup-Prüfung in Marbach

MARBACH. Spannung, Dramatik, Schnelligkeit - der Geländeritt der Drei-Sterne-Prüfung beim Marbacher Vielseitigkeitsturnier bot alles, was den Besucher fesseln kann, umrahmt von traumhaftem Bilderbuchwetter. Simone Deitermann behielt mit Flambeau am Samstag ihre Führung in der Weltcup-Prüfung bei, die sie sich mit der Dressurprüfung am Freitag gesichert hatte. Mit einem fehlerfreien Ritt im Springen sicherte sich die junge Amazone am Sonntag den Gesamtsieg vor Julia Mestern (Hamburg) und dem Horber Michael Jung. Rund 10 000 Besucher verfolgten an den drei Wettkampftagen die Prüfungen auf Weltklasse-Niveau.

Simone Deitermann bleibt auch nach dem Geländeritt weiterhin Führende mit ihrem Pferd Flambeau.
FOTO: NIETHAMMER
Simone Deitermann holte sich mit ihrem Pferd Flambeau den Sieg in der Weltcup-Prüfung. FOTO: NIETHAMMER
Simone Deitermann holte sich mit ihrem Pferd Flambeau den Sieg in der Weltcup-Prüfung. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen