Aktuell Sport

Belgische Asse jagen den Vorjahressieger

REUTLINGEN. Wer Maximilian Nagl im Starterfeld hat, kann mit einem Pfund wuchern: Schließlich ist der junge Bayer aus Hohenpeißenberg ein alter Bekannter auf der Moto-Cross-Strecke am Reutlinger Sportpark, der zudem im Vorjahr die ADAC-MX-Masters-Rennen hier gewann. Doch der beste deutsche Fahrer ist nicht der einzige große Name, mit dem der veranstaltende 1. RMC werben kann: Denn das Duell mit zwei belgischen Assen lässt am Wochenende einen packenden Dreikampf erwarten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen