Aktuell Sport

Andreas Zwickl als Knipser

UNTERHAUSEN. 20 Spiele, 19 Siege, eine Niederlage gegen den TSV Holzelfingen II (2:4) mit dieser beeindruckenden Bilanz stürmte der TV Unterhausen in der Kreisliga C, Staffel 2, zur Meisterschaft. Zum Top-Torjäger der Truppe von Trainer Stefan Kern er führte einst auch den SSV Reutlingen II zum Titelgewinn in der C-Liga avancierte Andreas Zwickl. Der 33-Jährige traf 33 Mal. »Zwickl ist ein Strafraumspieler mit Killerinstinkt«, lobt Kern seinen Goalgetter.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen