Aktuell Bezirksliga

Uracher überraschen auswärts

REUTLINGEN. In gewohnt souveräner Manier gestaltete der unangefochtene Spitzenreiter TSV Ofterdingen den 24. Spieltag der Fußball-Bezirksliga. Die Mannschaft unter der Leitung von Spielertrainer Bernd Bauer gewann ihre Partie gegen den FC Engstingen mit 3:0. Ofterdingens Claudio Rago brachte seine Farben mit einem Schlenzer ins lange Eck in der 34. Spielminute zur 1:0-Führung. Fünf Minuten später erhöhte sein Vereinskamerad Valerio Vitale mit dessen erstem Saisontor zum 2:0-Pausenstand. Gegen die glücklosen Gäste von der Alb – die einzige Großchance hatte Engstingens Spielertrainer Nico Gotthardt in der 71. Minute auf dem Fuß – gelang dem Tabellenführer in Person von Kevin Schneider (90.+5) in der Nachspielzeit gar ein weiterer Treffer zum 3:0-Endstand.

Tim Löffler (links) vom TSV Ofterdingen spurtet Tübingens SSC-Spieler Patrick Modrow auf und davon. Foto: Pacher
Tim Löffler (links) vom TSV Ofterdingen spurtet Tübingens SSC-Spieler Patrick Modrow auf und davon. Foto: Pacher
Tim Löffler (links) vom TSV Ofterdingen spurtet Tübingens SSC-Spieler Patrick Modrow auf und davon. Foto: Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen