Aktuell Migration

Zeugnisse von der Ministerin

REUTLINGEN. Wie sie da im Klassenzimmer zwischen den jungen Männern und Frauen steht, könnte man sie für eine Schülerin halten. Oder wenigstens für eine Referendarin. Bilkay Öney hat keinen »ich bin die Ministerin«-Panzer, sie sucht Kontakt. Als sie hört, dass die Schüler von Hause aus bosnisch, griechisch, russisch und rumänisch sprechen, lacht sie: »Der griechische Generalkonsul spricht mit mir immer türkisch.«

Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD, links) unterhält sich mit Christos. Der zwanzigjährige Grieche kam vor einem halben Jah
Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD, links) unterhält sich mit Christos. Der zwanzigjährige Grieche kam vor einem halben Jahr mit seiner Mutter aus Athen und lernt jetzt im Jugendintegrationskusr der Bruderhausdiakonie Deutsch. Rechts im Bild die SPD-Bundestagskandidatin Rebecca Hummel. FOTO: NIETHAMMER
Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD, links) unterhält sich mit Christos. Der zwanzigjährige Grieche kam vor einem halben Jahr mit seiner Mutter aus Athen und lernt jetzt im Jugendintegrationskusr der Bruderhausdiakonie Deutsch. Rechts im Bild die SPD-Bundestagskandidatin Rebecca Hummel. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen