Aktuell Reutlingen

Weniger, aber treue Wanderfreunde

REUTLINGEN-SONDELFINGEN. Wie so mancher Verein landauf, landab - ob er sich nun der Musik, dem Sport oder eben der Geselligkeit beim gemeinsamen Wandern und der Landschaftspflege widmet -, hat auch die Sondelfinger Ortsgruppe des Albvereins mit schleichendem Mitgliederschwund zu kämpfen. Mit aktuell 340 Mitgliedern sei man aber immer noch der zweitgrößte Verein im Ort, ließ Vorstand Hans-Jörg Schick die Gäste der Frühjahrsfeier in der Sondelfinger Festhalle wissen.

SAV-Vertrauensmann Hans-Jörg Schick (links), Doris Sautter vom Lichtensteingau und stellvertretender Vertrauensmann Johann Hilde
SAV-Vertrauensmann Hans-Jörg Schick (links), Doris Sautter vom Lichtensteingau und stellvertretender Vertrauensmann Johann Hildenbrand (rechts) nehmen die Jubilare der Sondelfinger Ortsgruppe in ihre Mitte: Ferdinand Fischer, Helga Maier, Inge Koch, Margarete Veith, Wilhelm Schmid, Marga und Klaus Gack, Gertraude Braun, Doris und Werner Walker sowie Anna Geiger (von links). FOTO: SCHÄLE-SCHMITT
SAV-Vertrauensmann Hans-Jörg Schick (links), Doris Sautter vom Lichtensteingau und stellvertretender Vertrauensmann Johann Hildenbrand (rechts) nehmen die Jubilare der Sondelfinger Ortsgruppe in ihre Mitte: Ferdinand Fischer, Helga Maier, Inge Koch, Margarete Veith, Wilhelm Schmid, Marga und Klaus Gack, Gertraude Braun, Doris und Werner Walker sowie Anna Geiger (von links). FOTO: SCHÄLE-SCHMITT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen