Aktuell Reutlingen

Von Finnisch bis Surany

REUTLINGEN. Sie möchten Kontakte knüpfen und Menschen kennenlernen, einfach mal wieder ihre Muttersprache einsetzen oder Erfahrungen für den späteren Beruf sammeln. 20 neue ehrenamtliche Dolmetscher haben sich auf Einladung des städtischen Referats für Migrafionsfragen im Alten Rathaus getroffen, um sich auf ihre künftige Aufgabe vorzubereiten. Im Rahmen einer Schulung haben sie die Dinge gelernt, auf die es dabei ankommt, haben schwierige Situationen in Rollenspielen ausprobiert.

Die neuen Dolmetscher wollen anderen helfen, sich schneller in der fremden Kultur zurechtzufinden. FOTO: REGINA STÖRK
Die neuen Dolmetscher wollen anderen helfen, sich schneller in der fremden Kultur zurechtzufinden. FOTO: REGINA STÖRK
Die neuen Dolmetscher wollen anderen helfen, sich schneller in der fremden Kultur zurechtzufinden. FOTO: REGINA STÖRK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen