Aktuell Reutlingen

Ursache völlig rätselhaft

REUTLINGEN-ALTENBURG. Ein tragischer Auffahr-Unfall passierte gestern auf der B 464: Ein 51-Jähriger krachte mit seinem BMW im Morgengrauen ungebremst und mit solcher Wucht ins Heck eines Seat, dass für dessen Fahrer jede Hilfe zu spät kam. Er starb an der Unfallstelle.

Den Helfern bot sich am Dienstagnachmittag bei Bad Urach ein dramatisches Bild: Auf der B 28 wurde ein Ehepaar schwer verletzt. Die Straße war für längere Zeit gesperrt. GEA-FOTO: EKS
Den Helfern bot sich am Dienstagnachmittag bei Bad Urach ein dramatisches Bild: Auf der B 28 wurde ein Ehepaar schwer verletzt. Die Straße war für längere Zeit gesperrt. GEA-FOTO: EKS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen