Aktuell Reutlingen

Schwungrad auf Luftreise

REUTLINGEN-BETZINGEN. Die Wiederinbetriebnahme der Wernerschen Mühle in Betzingen macht Fortschritte schwere Fortschritte sogar: Gestern traf eine 2,5-Tonnen-Turbine ein, die ihre Anreise aus dem Badischen im Lastwagen auf dem Luftweg fortsetzte. Weil es rund um die denkmalgeschützte Mühle sehr eng zugeht und die Türen zum Maschinenraum zu schmal sind, musste das gute Stück per Kran ins Einlaufbauwerk hinter dem Gebäude gehievt werden. Die Luftnummer erwies sich als aufwendig und dauerte den ganzen Nachmittag.

Kurz vorm Abheben: Das Schwungrad musste wie die Turbine mit dem Kran in die Wernersche Mühle gehievt werden. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen