Aktuell Reutlingen

Schweinegrippe: Dritter bestätigter Fall im Landkreis Reutlingen

REUTLINGEN. Am Mittwoch, 16. Juli 2009, wurde im Landkreis Reutlingen ein erneuter Verdachtsfall einer »Neuen Grippe« gemäß den Kriterien des Robert-Koch-Instituts an das Kreisgesundheitsamt gemeldet. Ein 31-jähriger Patient aus dem Landkreis Reutlingen ist am 12.7.2009 aus Mallorca zurückgekehrt und hat am Mittwoch entsprechende klinische Symptome entwickelt. Das Kreisgesundheitsamt hat unverzüglich alle notwendigen Maßnahmen getroffen. Insbesondere wurde die Labordiagnostik veranlasst und alle Kontaktpersonen im engeren Umfeld des Patienten ermittelt.

Im Landkreis Reutlingen hat sich der mittlerweile dritte Schweineprippe-Fall bestätigt. FOTO: DPA
Ärzte wurden systematisch vom Gesundheitsamt Reutlingen informiert. FOTO: DPA
Ärzte wurden systematisch vom Gesundheitsamt Reutlingen informiert. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen