Aktuell Tradition

Reutlinger Weindorf-Wirte stehen in den Startlöchern

REUTLINGEN. »Wir sind parat«, sagte Weindorf-Organisatorin Regine Vohrer beim Pressetermin anlässlich des 32. Reutlinger Herbstes. Am morgigen Mittwoch beginnen die Aufbauarbeiten für »das gemütliche Weindorf rund um die Marienkirche«, wie die acht Gastronomen aus der Region ihre Veranstaltung bewerben. Bereits seit Januar laufen die Vorbereitungen, los geht's am 23. August. Gefeiert, getrunken, gesungen und gegessen wird bis Samstag, 2. September. Tausende Besucher werden während der elf Tage in den Lauben erwartet.

Die Gastronomen des Reutlinger Herbstes mit der zweiten Wirtegeneration.
Die Gastronomen des Reutlinger Herbstes mit der zweiten Wirtegeneration. Foto: Markus Niethammer
Die Gastronomen des Reutlinger Herbstes mit der zweiten Wirtegeneration.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen