Aktuell Reutlingen

Prügel an der Kreuzung

REUTLINGEN. Am Stuttgarter Knoten ist laut Polizeibericht am Dienstagabend, gegen 23 Uhr, ein 33-jähriger Autofahrer von anderen, noch unbekannten Verkehrsteilnehmern beleidigt, geschlagen und getreten worden. Der Mann war mit seinem Seat auf der Karlstraße in Richtung »In Laisen« unterwegs. Als er von der linken auf die rechte Fahrspur wechselte, scherte er eigenen Angaben zufolge mit geringem Abstand vor einem roten Sharan ein, weshalb ihm dessen Fahrer die Lichthupe zeigte. Auf der Weiterfahrt wurde der Seat-Fahrer aus einem mit vier jungen Männern besetzten, schwarzen 3er-BMW heraus massiv beleidigt und provoziert.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen