Aktuell Versorgung

»Neues Feld der Kommunalpolitik«

REUTLINGEN. Gesundheit ist gewiss keine Selbstverständlichkeit. Bestenfalls tut man frühzeitig etwas dafür, sie zu erhalten. Das haben auch Politiker der Städte und Kommunen erkannt. Als Pilotprojekt zog deshalb die landesweit erste Kommunale Gesundheitskonferenz unter Vorsitz von Landrat Thomas Reumann 2010 im Landkreis Reutlingen ins (Gesundheits-)Feld.

Gemeinsam ein Netzwerk für die Gesundheit schaffen, das haben sich Mitglieder der Kommunalen Gesundheitskonferenz auf die Fahne
Gemeinsam ein Netzwerk für die Gesundheit schaffen, das haben sich Mitglieder der Kommunalen Gesundheitskonferenz auf die Fahne geschrieben (von links): Dr. Gottfried Roller, Jochen Zeller, Dr. Barbara Dürr, Landrat Thomas Reumann und Siegmund Ganser. Foto: Patricia Kozjek
Gemeinsam ein Netzwerk für die Gesundheit schaffen, das haben sich Mitglieder der Kommunalen Gesundheitskonferenz auf die Fahne geschrieben (von links): Dr. Gottfried Roller, Jochen Zeller, Dr. Barbara Dürr, Landrat Thomas Reumann und Siegmund Ganser.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen