Aktuell Reutlingen

Lebendiges Geschichtsbuch

REUTLINGEN. Vor mehr als 150 Jahren überwand Reutlingen seine alten Mauern und dehnte sich in den Echazauen aus. Auch die Besiedlung der sumpfigen Wiesen zur Achalm hin begann damals. Heute erstreckt sich hier die Oststadt. Ihre wechselvolle Entwicklung ist Thema des »lebendigen Geschichtsbuches«, wie Claus Roth sagt, das die Initiative Lebenswerte Oststadt - kurz »Ilos« - am Sonntag, 5. Juli, in der Planie aufblättern will. Die Vorbereitungen sind bereits weit gediehen, nicht zuletzt dank der Unterstützung durch Schulen, die in diesem Viertel zu Hause sind.

Am »Zeitstrahl« am 5. Juli durch die Planie: Initiative Lebenswerte Oststadt und Schüler und Schülerinnen haben die

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen