Logo
Aktuell Wartung

Frühjahrsputz im Tunnel in der Rommelsbacher Straße

Straßenbauarbeiten beginnen. Foto: dpa
Straßenbauarbeiten beginnen.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Das städtische Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt führt im Tunnel in der Rommelsbacher Straße die jährlichen Reinigungs- und Wartungsarbeiten durch. Bei dieser Gelegenheit werden auch die Torkanäle instandgesetzt, da der Beton durch Umwelteinflüsse und hohe Verkehrsbelastung geschädigt ist. Die Maßnahmen sind notwendig, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Außerdem finden in beiden Tunnelröhren Voruntersuchungen am Beton der Tunnelwände und der Tunneldecke statt. Die Bauwerksprüfung (Hauptprüfung) nach DIN 1076 steht ebenfalls auf dem Programm.

Die Tunnelröhre stadtauswärts ist deshalb ab Dienstag, 14. April, 9 Uhr, bis voraussichtlich Mittwoch, 15. April, 11 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Anschließend wird die Tunnelröhre stadteinwärts in der Zeit von Mittwoch, 15. April, 12 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 16. April, 15 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird während dieser Zeit im Gegenverkehr durch die jeweils offene Röhre geleitet.

Die Rommelsbacher Straße ist entsprechend ausgeschildert. Autofahrer werden dennoch um besondere Aufmerksamkeit gebeten. Durch den Wegfall einer Fahrspur ist zeitweise mit Behinderungen durch Rückstau zu rechnen. (pm)