Aktuell Reutlingen

Feuerwerk: Die Gefahr »ballert« immer mit

REUTLINGEN. Pünktlich zwei Tage vor Silvester hat gestern wieder der Verkauf von Raketen, Böllern und Knallfröschen begonnen. Und schon rumst es an allen Ecken, wiewohl das Zünden von Feuerwerksartikeln zu diesem frühen Zeitpunkt unzulässig ist. Denn von Rechts wegen dürfen Kracher nur an Silvester sowie am Neujahrstag und niemals in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- oder Altersheimen losgelassen werden.

Auch in Reutlingen hat der Raketenverkauf begonnen.
GEA-FOTO: PACHER
Auch in Reutlingen hat der Raketenverkauf begonnen. GEA-FOTO: PACHER
Auch in Reutlingen hat der Raketenverkauf begonnen. GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen