Aktuell Radeln in Reutlingen

Fahrrad-Ärgernisse in der Region ernst genommen

REUTLINGEN. Wo enden Radwege im Nichts, an welcher Ecke sind Zweiradfahrer besonders gefährdet? Auf der interaktiven Karte von Fahrrad-Ärgernissen haben unsere Leser auf gea.de in den vergangenen Wochen 100 Stellen markiert und beschrieben. Jetzt haben wir bei den Stadtverwaltungen von Reutlingen, Pfullingen und Metzingen nachgefragt und vor Ort nachgeschaut. Das Ergebnis ist für Zweiradfahrer mehr als erfreulich.

Ausgewählte Fahrrad-Ärgernisse unserer Leser. Mehr gibt’s bei uns im Netz unter www.gea.de/fahrrad
Ausgewählte Fahrrad-Ärgernisse unserer Leser. Mehr gibt’s bei uns im Netz unter www.gea.de/fahrrad GRAFIK: GOLLER
Ausgewählte Fahrrad-Ärgernisse unserer Leser. Mehr gibt’s bei uns im Netz unter www.gea.de/fahrrad GRAFIK: GOLLER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen