Aktuell Reutlingen

»Eine Mogelpackung«

REUTLINGEN. Glatt durchgefallen ist die Stadtverwaltung im Finanzausschuss des Gemeinderats mit ihrem Angebot, in einem Teilbereich des Volksparks das nächtliche Aufenthaltsverbot »in der warmen Jahreszeit 2008« probeweise zu lockern. Jugendgemeinderat Philipp Lamparter sprach von einer »Mogelpackung«, und die SPD-Fraktion sah ihren per Antrag eingebrachten Vorschlag zur zeitweisen Aussetzung der im Frühjahr 2006 beschlossenen Benutzungsordnung »nicht verwirklicht«.

Um 23 Uhr ist weiterhin Zapfenstreich: Das Aufenthaltsverbot für den Volkspark wird vorerst nicht gelockert.  ARCHIVFOTO: GER
Um 23 Uhr ist weiterhin Zapfenstreich: Das Aufenthaltsverbot für den Volkspark wird vorerst nicht gelockert. ARCHIVFOTO: GER
Um 23 Uhr ist weiterhin Zapfenstreich: Das Aufenthaltsverbot für den Volkspark wird vorerst nicht gelockert. ARCHIVFOTO: GER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen