Aktuell Reutlingen

»Durchlässigkeit nicht gewährleistet«

REUTLINGEN. Die Grünen im Kreistag sehen Gefahr in Verzug - und ließen deshalb gestern sogar Fasching sausen. Ihr Sorgenkind sind die beruflichen Gymnasien in Reutlingen. Dort reichen die Plätze hinten und vorn nicht mehr aus. Obwohl im Schuljahr 2008/2009 bereits eine sechste Klasse eingerichtet wurde, mussten 48 Bewerber abgewiesen werden. »Ein mittlerer Skandal«, so Beate Müller-Gemmeke auf einer eigens einberufenen Pressekonferenz, »das Prinzip der Durchlässigkeit ist nicht mehr gewährleistet.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen