Aktuell Verkehr

Die Charlottenstraße wird zur Fahrradstraße umgebaut

REUTLINGEN. Ab voraussichtlich Herbst 2018 werden Fahrradfahrer in der Charlottenstraße Vorrang vor den Autos haben - und auch die Fußgänger sollen sich dann über durchgängig anmutende Gehwege freuen können: Um den Autofahrern aus den Seitenstraßen zu signalisieren, dass sie auf eine Fahrradstraße zufahren, werden die Einmündungsbereiche entlang der gesamten Charlottenstraße um drei Zentimeter angehoben.

Baubeginn soll im Frühjahr sein, damit in der Charlottenstraße ab Herbst 2018 die Radler Vorrang erhalten.
Baubeginn soll im Frühjahr sein, damit in der Charlottenstraße ab Herbst 2018 die Radler Vorrang erhalten. Foto: Markus Niethammer
Baubeginn soll im Frühjahr sein, damit in der Charlottenstraße ab Herbst 2018 die Radler Vorrang erhalten.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen