Logo
Aktuell Stadtradeln

Cooler Überraschungspreis für die St. Wolfgang Schule

Cooler Überraschungspreis: Heute stoppte das Eismobil vor der St. Wolfgang Schule in Reutlingen.

Trotz der morgendlichen frischen Temperaturen ließen sich die Schüler nicht abhalten und schleckten genüsslich ihr Lieblingseis.
Trotz der morgendlichen frischen Temperaturen ließen sich die Schüler nicht abhalten und schleckten genüsslich ihr Lieblingseis. Foto: Stadt Reutlingen
Trotz der morgendlichen frischen Temperaturen ließen sich die Schüler nicht abhalten und schleckten genüsslich ihr Lieblingseis.
Foto: Stadt Reutlingen

REUTLINGEN. Über 600 Kugeln »Cookies«, Vanille, Erdbeere, Schokolade und Co. spendierte die Stadt den Schülern der St.Wolfgang Schule, die bei der Aktion Stadtradeln kräftig in die Pedale getreten haben und unter allen teilnehmenden Schulen ausgelost wurde.

Erste Bürgermeisterin Ulrike Hotz begrüßte die Schüler und lobte die Teilnahme am diesjährigen Stadtradeln, bevor sie sich zusammen mit der Schulleiterin Birgit Scheurer, dem Klimaschutzmanager Ralf Bültge-Bohla und den Inhaberinnen des Eismobils hinter die Theke stellte und Eiskugeln verteilte.

Trotz der morgendlichen frischen Temperaturen ließen sich die Schüler nicht abhalten und schleckten genüsslich ihr Lieblingseis. Das hatten sie sich auch redlich verdient. 7027 Kilometer legten die Schülerinnen und Schüler der St. Wolfgang in den drei Aktionswochen des Stadtradelns zurück. Insgesamt wurden im Stadtgebiet dieses Jahr 200.656 Kilometer »erradelt«. (pr)