Aktuell Bürgeramt

Bürgeramt: Mehr Service dank Sponsoring

REUTLINGEN. Eigentlich wollte Hans Raach, der Leiter des städtischen Bürgeramts, den neuen Service schon vor der Urlaubssaison anlaufen lassen. Dann kam jedoch die vom ausdünstenden Formaldehyd erzwungene Sanierung der Räume im Rathaus dazwischen. Und so gilt nun der 1. September als Stichtag, ab dem Reutlinger, deren Personalausweis oder Reisepass abläuft, »zwei bis drei Monate vor Ablauf der Gültigkeit« einen Infobrief des Bürgeramts erhalten. Darin soll nicht nur die Tatsache als solche in Erinnerung gerufen werden, sondern der Empfänger gleichzeitig darüber informiert werden, was er zur Ausstellung seines neuen Ausweisdokuments alles mitbringen muss.

Neuer Pass erforderlich? Ab 1. September informiert das Bürgeramt schriftlich über ablaufende Ausweisdokumente. FOTO: TRINKHAUS
Neuer Pass erforderlich? Ab 1. September informiert das Bürgeramt schriftlich über ablaufende Ausweisdokumente. Foto: Gerlinde Trinkhaus
Neuer Pass erforderlich? Ab 1. September informiert das Bürgeramt schriftlich über ablaufende Ausweisdokumente.
Foto: Gerlinde Trinkhaus

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen