Aktuell Reutlingen

Auf den Spuren des Holzschneiders

REUTLINGEN. Parallel zur großen Jubiläumsausstellung zum 100. Geburtstag von HAP Grieshaber, zeigt das Stadtarchiv in einer Wandvitrine vor seinen Diensträumen im Rathaus-Erdgeschoss Briefe HAP Grieshabers aus den Jahren 1958 bis 1962 an Reutlingens langjährigen Nachkriegsoberbürgermeister Oskar Kalbfell. In weiteren Vitrinen sind ausgewählte Dokumente zum »Sturmbock« im 1966 eingeweihten Reutlinger Rathaus und Aufnahmen der 1950er- und 1960er-Jahre ausgestellt.

Die Anlieferung des Grieshaberschen Sturmbocks im Jahr 1966. FOTO: STADTARCHIV
Die Anlieferung des Grieshaberschen Sturmbocks im Jahr 1966. FOTO: STADTARCHIV
Die Anlieferung des Grieshaberschen Sturmbocks im Jahr 1966. FOTO: STADTARCHIV

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen