Aktuell Aprilscherz

Aprilscherz: Kommt die Bürger-Raffinerie?

REUTLINGEN. Gestern Nachmittag gegen 15.30 Uhr war es so weit: Bei Probebohrungen im Reutlinger Nordraum sind Petrografen des von der Stadt beauftragten US-amerikanischen Instituts »Gazoil« auf schwarzes Gold gestoßen. In knapp eintausend Metern Tiefe entdeckten die texanischen Experten höchst ergiebige Erdölvorkommen, die nun erschlossen werden sollen.

Durch diese oberirdisch verlegte Behelfspipeline auf Sondelfinger Markung floss gestern erstmals Reutlinger Erdöl. FOTO: GEISEL
Durch diese oberirdisch verlegte Behelfspipeline auf Sondelfinger Markung floss gestern erstmals Reutlinger Erdöl. FOTO: GEISEL
Durch diese oberirdisch verlegte Behelfspipeline auf Sondelfinger Markung floss gestern erstmals Reutlinger Erdöl. FOTO: GEISEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen