Logo
Aktuell Polizeimeldung

91-Jähriger missachtet die Vorfahrt: Zwei Leichtverletzte

Zwei Leichtverletzte und etwa 6.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in der Straße Am Heilbrunnen.

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Ein 91-Jähriger bog gegen 14 Uhr mit seinem Renault Megan von einem Grundstück kommend nach links in die Straße ein.

Hierbei missachtete er den Vorrang eines Smart, dessen 21-jähriger Fahrer von der Stuttgarter Straße herkommend in Richtung Sondelfingen unterwegs war. Der Smart-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, so dass sein Wagen mit dem Renault kollidierte. Der 21-Jährige und eine 84-Jährige Beifahrerin im Megane wurden vom Rettungsdienst mit nach derzeitigen Erkenntnissen leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der nicht mehr fahrbereite Smart musste abgeschleppt werden. (pol)