Aktuell Wirtschaft

Volkswagen will Autoimperium ausbauen

FRANKFURT/MAIN. Volkswagen setzt voll auf Angriff: Auf dem Weg an die Weltspitze will der VW-Konzern sein Autoimperium nach der geplanten Übernahme von Porsche weiter ausbauen. Dabei hat Volkswagen den japanischen Konkurrenten Suzuki und den Münchner Lastwagenbauer MAN im Visier. VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch deutete in Frankfurt an, der Konzern strebe nach der Integration von Porsche als zehnter Marke die Übernahme von zwei zusätzlichen Marken an. Ein Dutzend sei leichter zu merken als zehn, sagte Piëch am Montagabend vor Beginn der IAA.

Auf dem Weg an die Weltspitze will VW sein Autoimperium weiter ausbauen.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen