Aktuell Wirtschaft

Treuhand: Noch keine Festlegung auf Opel-Bieter

FRANKFURT/MAIN. Die Opel-Treuhandgesellschaft hat sich noch nicht auf einen Anbieter für Opel festgelegt. Vielmehr werde die Opel-Mutter General Motors weitere Verhandlungen mit dem Konsortium um den kanadisch-österreichischen Zulieferer Magna sowie dem Finanzinvestors RHJ International führen. Das teilte die Opel-Treuhand am Samstag mit. Bisher hätten die Verhandlungsführer von GM weder eine Empfehlung noch einen Antrag für eine Entscheidung vorgelegt. Die Opel-Treuhand soll beim Verkauf von 65 Prozent des Europa-Geschäfts von General Motors mitwirken.

Laut Treuhandgesellschaft ist noch keine Entscheidung über den Opel-Verkauf gefallen.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen