Aktuell Wirtschaft

Städtetag macht Druck: Alkoholverbot noch vor Landtagswahl

Stuttgart (dpa/lsw) - Der baden-württembergische Städtetag hat der CDU/FDP-Landesregierung im Streit über ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ein Ultimatum gestellt. »Wir wollen eine Lösung noch vor der Landtagswahl«, sagte Sprecher Manfred Stehle am Dienstag in Stuttgart. Jetzt liege es an der Regierung, den Weg für die Änderung des Polizeigesetzes frei zu machen. Die CDU-Fraktion sagte dem Städtetag Unterstützung zu, machte aber zugleich wenig Hoffnung, dass noch vor der Wahl im März kommenden Jahres eine Lösung kommt. Die FDP-Fraktion lehnte die Forderung des Verbandes ab.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen