Aktuell EU

»Sepa-light«: Unternehmen stellen Zahlungen trotz Aufschubs um

Frankfurt/Köln (dpa) - Seit diesem Samstag müssen Unternehmen und Vereine ihre Geldtransfers auf das europäische Sepa-Format umstellen - eigentlich. Denn die EU hat aus Sorge vor einem Zahlungschaos eine Fristverlängerung bis zum 1. August durchgesetzt.

Verbraucher werden auf ihren Kontoauszügen Lastschriften und Überweisungen ab sofort fast nur noch im Sepa-Format entdecken.
Verbraucher werden auf ihren Kontoauszügen Lastschriften und Überweisungen ab sofort fast nur noch im Sepa-Format entdecken. Allerdings können Unternehmen und Verbände Geldtransfers noch bis 1. August im alten Format tätigen - wenn ihre Bank dies zulässt. Foto: Jens Büttner
Verbraucher werden auf ihren Kontoauszügen Lastschriften und Überweisungen ab sofort fast nur noch im Sepa-Format entdecken. Allerdings können Unternehmen und Verbände Geldtransfers noch bis 1. August im alten Format tätigen - wenn ihre Bank dies zulässt. Foto: Jens Büttner

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen