Aktuell Wirtschaft

Handwerk in Region Reutlingen kommt zum Zug

STUTTGART/REUTLINGEN. Um Unternehmen bei der Bewältigung des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels zu unterstützen, fördert das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg acht regionale Demografie-Initiativen - eine davon geht von der Handwerkskammer Reutlingen aus. In der neuen Förderperiode des Europäischen Sozialfonds (ESF) von 2007 bis 2013 werden dafür insgesamt knapp 800 000 Euro ESF- und 300 000 Euro Landesmittel zur Verfügung gestellt, teilte Wirtschaftsminister Ernst Pfister am Donnerstag in Stuttgart mit.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen