Aktuell Finanzen

Finanzkrise: 400.000 Griechen ausgewandert

Athen (dpa) - Wegen der schweren Finanzkrise haben 427.000 Griechen ihr Land verlassen und haben Arbeit im Ausland gesucht. Seit 2013 wandern sogar jährlich mehr als 100.000 Menschen aus. In ihrer Mehrheit sind es gut ausgebildete Menschen.

Aus Griechenland eingewanderte Bürger beim Deutschunterricht. Foto: David Ebener/Archiv
Aus Griechenland eingewanderte Bürger beim Deutschunterricht. Foto: David Ebener/Archiv
Aus Griechenland eingewanderte Bürger beim Deutschunterricht. Foto: David Ebener/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen